Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | AGB

Nutzungsbedingungen von KommunalplusBildung (KpB)

Anmeldung

Unsere (Online-)Veranstaltungen können Sie per Anmeldung über unsere Website www.kommunalplusbildung.de buchen. Die Anmeldung durch Absenden des Buchungsformulars durch Klicken des Buttons „Kostenpflichtiges Anmelden“ ist ein verbindliches Vertragsangebot. Die Annahme Ihres Vertragsangebots durch KpB wird durch Übersenden der Buchungsbestätigung per E-Mail an den Teilnehmer spätestens binnen drei Werktagen erklärt, mit deren Zugang der Vertrag zustande kommt.

Urheberrecht

Webinare dürfen nicht geteilt, aufgezeichnet, aufgenommen werden. Materialien und Dateien, welche vorbereitend oder begleitend zur Verfügung gestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht. Vervielfältigung und Verbreitung bedürfen vorab der Zustimmung durch den Dozenten / durch uns.

Teilnahmegebühren und Fälligkeit

Die Teilnahmegebühren sind 14 Tage nach Rechnungslegung fällig. Die Rechnungen werden erst einige Tage nach dem Seminarbesuch ausschließlich per E-Mail versandt. Die Teilnahmegebühren sind ohne Abzug unter Angabe der Rechnungs- und Seminarnummer auf das auf der Rechnung angegebene Konto zu zahlen. Anpassungswünsche für Rechnungen (z.B. stadtinterne Zuweisungsschlüssel) können nicht berücksichtigt werden, da die Buchhaltung automatisiert geschieht und vorgegeben ist.

Abmeldung/Stornierung oder Teilnehmertausch

Bei Abmeldung oder Stornierung einer oder mehrerer Anmeldungen, die bis spätestens sieben Werktage vor Veranstaltungsbeginn in Textform zugeht, fallen keine Stornogebühren an. Ein Teilnehmertausch ist – unter Angabe der geänderten Personaldaten und E-Mail-Adresse - bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich. Ihre Abmeldung, Ihre Stornierung oder Ihren Wunsch nach Teilnehmertausch richten Sie bitte an info@kommunalplusbildung.de Geht bis sieben Werktage vor der Veranstaltung keine Abmeldung oder Stornierung via E-Mail ein, ist die Teilnahmegebühr gänzlich fällig.

Technische Voraussetzungen

Wir arbeiten mit Zoom und haben für Teilnehmer eine Anleitung auf der Homepage von KpB erstellt: https://kommunalplusbildung.de/zoom Bitte testen Sie vorab den Zugangscode und Ihre technische Ausrüstung (Mikrofon, Audio); eine Kamera wird nicht benötigt. Kann der Teilnehmer an einem Webinar nur deshalb nicht oder nur eingeschränkt (z. B. nur Ton und kein Bild) teilnehmen, da die technischen Voraussetzungen an seinem Arbeitsplatz oder Homeoffice-Platz nicht gegeben sind, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Teilnahmebetrags.

Widerrufsrecht für Verbraucher

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu einer Veranstaltung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an: KommunalplusBildung e.K. Herrn Dr. Arnd Stiel arnd.stiel@kommunalplusbildung.de

Erlöschen des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten vollständigerfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer Bestimmung dieser Buchungsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.