Kundenlogin

Newsletter


0001325
Grundkurs: Grundbuchrecht in der kommunalen Praxis


Kategorie

Finanzen / Kommunalwirtschaft / Steuern

Termin

23.06.2020 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

23.06.2020 10:00 Uhr

Dozent

Andreas Hornow

Ort

Haus des Landessportbundes
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Deutschland

Dateianlagen

Geschütze Dateien (1)
Geschützte Dateien sind nur für Teilnehmer sichtbar.

Termin buchen

Wählen Sie die Anzahl der anzumeldenden Personen:

Wählen Sie Ihre Teilnahmegebür:

Wählen Sie Ihre Anmeldeart:
Online ein Formular am Bildschirm ausfüllen (empfohlen)

Offline via Fax/Post: Formular ausdrucken

Online via E-Mail


Kurzbeschreibung

Ein erfahrener Rechtspfleger zeigt Ihnen komprimiert, wie man das Grundbuch "liest" und welche Eintragungen für die kommunale Praxis besonderes relevant sind.

Dieser Grundkurs ist besonders geeignet für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kommunalverwaltungen, die sich bisher nicht mit diesem Rechtsgebiet wenig oder gar nicht beschäftigt haben und sich schnell zurechtfinden möchten.

Die Teilnehmer/-innenzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Seminarinhalt

1)     Einführung

 

  • Geschichtliche Entwicklung des Grundbuchrechts
  • Aufbau des Grundbuchs

 

2)     Bestandsverzeichnis

 

  • Grundstücksbegriff
  • Veränderungen im Grundstücksbestand

 

3)     Abteilung I: Eigentum

 

4)     Grundstücksrechte in Abt. II und III

 

  • Abt. II:  Auflassungsvormerkung

           Vorkaufsrechte

           Verfügungsbeschränkungen

             (mit: Insolvenzvermerke/Zwangsversteigerungsvermerke/

                      Testamentsvollstreckungsvermerke/Nacherbenvermerke)

             Beschränkt persönliche Dienstbarkeiten

             Grunddienstbarkeiten

             Wohnungsrechte

             Altenteil

             Nießbrauch

             Reallast

             Herrschvermerke

  • Abt. III: Grundschulden

               Hypotheken

             Sicherungshypotheken

               Eigentümergrundschulden

 

5)     Rangverhältnisse in Abt. II und/oder Abt. III

 

6)     Einsicht ins Grundbuch

 

7)     Besonderheiten jeweils mit Begriffsbestimmungen, inhaltlicher Ausgestaltung und Eintragung im Grundbuch:

 

  • Erbbaurecht
  • Wohnungseigentum
  • Höferecht
  • Salzabbaugerechtigkeiten
  • Bergbaugrundbücher

 

8)     Ausblick auf (evtl.) kommende Veränderungen im Grundbuchrecht