Noch Fragen?

Telefon: 05101 / 59 90 630
info@kommunalplusbildung.de

Kundenlogin

Newsletter

Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung -

Termin-Nr.: 0001335
Seminarinformationen

Referent(en):
Oliver Massalski

Zeit/Ort:
09.03.2020 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Haus des Landessportbundes
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Deutschland Niedersachsen

Anlagen:

Anmeldung zum Seminar

Wählen Sie die Anzahl der anzumeldenden Personen

Wählen Sie Ihre Teilnahmegebühr:

Wählen Sie Ihre Anmeldeart:
Online über die Einrichtung/Nutzung eines Kundenkontos (empfohlen) Vorteile ansehen

Online ein Formular am Bildschirm ausfüllen

Offline via Fax/Post: Formular ausdrucken

Kurzbeschreibung

Der „Qualitätsanspruch“ an die öffentliche Verwaltung nimmt mit steigenden Bürgeranforderungen und einer stärkeren Prozessorientierung immer weiter zu. Im Seminar werden einfach umsetzbare Instrumente vorgestellt, mit deren Hilfe Qualitätsverbesserungen, beispielsweise durch die Integration von Mitarbeitern oder die Instrumente und Philosophien des Kaizens, erzielt werden können.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer/innen einen Einblick in den erweiterten Qualitätsbegriff des Total Quality Managements, wie er sich auch im CAF-Konzept (Common Assessment Framework) für die öffentliche Verwaltung widerspiegelt.

In diesem anspruchsvollen Grundlagenseminar werden das CAF-Modell sowie einzelne Schritte des Selbstbewertungsprozesses erläutert. Die Teilnehmer/innen bekommen wertvolle Anregungen zur Durchführung einer Selbstbewertung

Sie lernen

  •        eine Auswahl nützlicher Instrumente kennen, die Sie zeitnah in Ihrer Verwaltung anwenden                               und umsetzen können, um so schnell Qualitätsverbesserungen zu erzielen,
  •        die Grundlagen des CAF-Systems kennen und dessen Eignung für Ihre Verwaltung zu beurteilen.

Sie erhalten

  •        Einblicke in die Philosophien des Total Quality Management,
  •        Hinweise für weitere Quellen und Arbeitsmaterialien.

 

Moderne Führungskräfte sollten sich dieses Seminar nicht entgehen lassen, denn das Wissen um die eigenen Prozesse und deren qualitative Verbesserung ist eine wesentliche Voraussetzung zur Gestaltung einer modernen Verwaltung.

Seminarinhalt

  1. Einführung in den Common Assessment Framework (CAF-Modell)
  2. Selbstbewertungsverfahren mit ihren Vor- und Nachteilen
  3. Qualität stufenweise entwickeln
  4. Selbstbewertung organisieren und durchführen             
  5. Maßnahmen ableiten und planen             
  6. Kunden- und Prozessorientierung im Qualitätsmanagement der Verwaltung
  7. Anwendung ausgesuchter Qualitätsinstrumente        
  8. Weitere Bestandteile des Qualitätsmanagements      
Referenten/Dozenten

Herr Oliver Massalski
vita

Geschäftsführender Gesellschafter, Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien (IPO-IT); Dozent im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Dozent an der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht zum Thema Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung, Berlin.