Kundenlogin

Newsletter


0001393
Kalkulation von Benutzungsgebühren für Sportstätten und öffentliche Gebäude


Kategorie

Finanzen / Kommunalwirtschaft / Steuern

Termin

23.06.2020 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

23.06.2020 10:00 Uhr

Dozent

Thomas Kusyk

Ort

Haus des Landessportbundes
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Deutschland

Termin buchen

Wählen Sie die Anzahl der anzumeldenden Personen:

Wählen Sie Ihre Teilnahmegebür:

Wählen Sie Ihre Anmeldeart:
Online ein Formular am Bildschirm ausfüllen (empfohlen)

Offline via Fax/Post: Formular ausdrucken

Online via E-Mail


Kurzbeschreibung

Öffentliche Gebäude wie Bürgerhäuser, Dorfgemeinschaftshäuser und Sporthallen gehören zur Grundkultur einer jeden Kommune. Mit ihnen wird das Vereinsleben gestärkt und der soziale Umgang miteinander gefördert.

Die Berechnung der Benutzungsgebühren für diese öffentlichen Einrichtungen ist jedoch nicht immer einfach. Insbesondere stellen sich hierbei häufig folgende Fragen:

  • Was sind ansatzfähige Kosten?
  • Müssen die Einrichtungen einzeln kalkuliert werden?
  • Wie werden Gebühren für einzelne Räume ermittelt?
  • Wie lässt sich eine vertretbare Preisuntergrenze ermitteln?

In dem Seminar werden diese Fragen beantwortet und die Teilnehmer/innen lernen die Hürde der Kalkulation zu meistern. Sie bekommen Anleitungen, wie sie unter Befolgen der rechtlichen Bestimmungen des Niedersächsischen Kommunalabgabengesetzes die Benutzungsgebühren für Sportstätten und öffentliche Gebäude berechnen.

Gemeinsam wird ein Kalkulationsschema im Excel-Format erarbeitet, welches den Seminarteilnehmern anschließend zur Verfügung gestellt wird.

Freuen Sie sich auf ein gewinnbringendes Seminar mit regen Diskussionen und sachkundigen Entscheidungsempfehlungen des Referenten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Seminarinhalt

I.          Niedersächsisches Kommunalabgabengesetz    

II.         Mögliche Gebührentatbestände

III.        Kostenerfassung

IV.        Kostenverteilung             

V.         Preiskalkulation                

VI.        Erstellen eines Kalkulationsschemas

VII.       Überleitung der Kalkulation in die Satzung                                               

Leitung/Dozenten