Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | Seminare

Einführung in die Grundlagen des Bestattungsrechts (Niedersachsen)

Kurzbeschreibung

Der Grundlagenkurs wendet sich wie der am 14.03.22 folgende Vertiefungskurs an kommunale Mitarbeiter*innen, die mit den im Bestattungsgesetz Niedersachsen geregelten Aufgaben befasst sind. Der Grundlagenkurs ist für Neueinsteiger*innen konzipiert worden und setzt demgemäß keinerlei Vorkenntnisse voraus.

Eingegangen wird auf die Grundlagen des niedersächsischen Bestattungsrechts anhand der gesetzlichen Vorschriften, illustriert durch praktische Fallbeispiele. Dabei geht es unter anderem um die Frage, wie sich das Bestattungsrecht in die übrige Rechtsordnung einfügt, was im Umgang mit Leichen zu beachten ist, ob moderne Bestattungsformen in Niedersachsen möglich sind, ob die Urne mit der Asche Verstorbener an Angehörige ausgehändigt werde darf, wer für die Bestattung zu sorgen hat, ob private Friedhöfe oder Waldfriedhöfe erlaubt sind und was bei einer Umbettung zu beachten ist.

Gerne werden auch aktuelle Fragen und Problemstellungen aus dem Kreis der Teilnehmer*innen behandelt; zudem erhalten sie einen Folienausdruck, den Gesetzestext und ein umfangreiches Skript als Seminarunterlagen.

Seminarinhalt

1.            Grundsätze und Begriffsbestimmungen des Bestattungsrechts

2.            Die Pflicht zur Leichenschau, ihre Durchführung und Dokumentation

3.            Bestattungspflicht und Bestattungsarten

4.            Aufgaben der Friedhofsträger und Friedhofsbetrieb

5.            Ordnungswidrigkeiten und Inkrafttreten

Details

Seminar
Einführung in die Grundlagen des Bestattungsrechts (Niedersachsen) - Vertiefungskurs am 14.03.2022
ID
0001656
Termin
27.01.2022 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
27.01.2022 - 10:00 Uhr
Ort
Online-Seminare für Niedersachsen
Kategorie
Verwaltungs- und Kommunalrecht

Preis

365,00 Euro - Bedienstete der öffentlichen Verwaltung
690,00 Euro - Andere
290,00 Euro - Auszubildende