Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | Seminare

Online - Seminar: Zwei-Tages-Kompaktkurs: Rechtssichere Kalkulation von Friedhofsgebühren

Kurzbeschreibung

Dieses Seminar hat folgende Ziele:

  • Einführung und Überblick in die Probleme der Friedhofsgebühren
  • Fallkonkrete Darstellung einzelner Kalkulationsprobleme und rechtssichere Lösungen für die Praxis
  • Vermittlung von Argumentationshilfen in der öffentlichen Auseinandersetzung um die angemessene Gebührenhöhe

Die rechtssichere Kalkulation der Friedhofsgebühren ist keine leichte Aufgabe. Wie können rechtlich zulässige und zugleich wirtschaftlich auskömmliche Gebühren erhoben werden, wenn sich die rechtlichen Anforderungen und das Bestattungsverhalten fortlaufend ändern? Welche Rolle spielen die neuen Bestattungsformen oder das NKF/NKR? Welche Auswirkungen hat das neue Umsatzsteuerrecht (§ 2b UStG)?

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Probleme der Kalkulation sämtlicher Friedhofsgebühren sowie eine Einführung in die optimale Gestaltung Ihrer Gebühren. Kalkulationsprobleme werden praxisnah anhand konkreter Fälle dargestellt und rechtssicher gelöst. Das Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, mit Hilfe der Kalkulation bestimmte gebührenpolitische Ziele der Einrichtung zu erreichen. Zudem vermittelt Ihnen der Dozent anschaulich Argumentationshilfen in der öffentlichen Auseinandersetzung um die angemessene Gebührenhöhe. Sie erhalten dazu umfangreiche Seminarunterlagen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seminarinhalt

Tag 1:

Einführung und Grundlagen der Friedhofsgebührenkalkulation

  • Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Ablaufschema der Kalkulation
  • Arten von Friedhofsgebühren im Überblick
  • Gründe für Gebührenunterschiede zwischen den Einrichtungsträgern
  • Gebührenmaßstäbe und Gebührenpflichtige

Workshop 1: Abgrenzung der ansatzfähigen Kosten

(Nicht-ansatzfähige Kosten, grünpolitischer Wert: Begriff, Abgrenzung und Kalkulation, Vorhalteflächen, Grundstücksbewertung) und besondere Kostenarten (Fremdkosten, kalkulatorische Kosten, interne Leistungsverrechnung)

Workshop 2: Kalkulationszeitraum und Über-/Unterdeckung; NKF/NKR und Gebührenkalkulation, § 2b UStG

Tag 2:

Workshop 3: Kalkulation nachfrageschwacher Friedhofsleistungen (am Beispiel Trauerhallen) und Friedhofsunterhaltungsgebühren

Workshop 4: Formen der Kostenträgerrechnung (Zuordnung der Kosten zu Einzelleistungen, Gemeinkostenumlage, BAB)

Workshop 5: Die rechnerische Kalkulation der Grabnutzungsgebühren (Äquivalenzziffernkalkulationen, Verlängerung und Vorauserwerb, neue Grabformen, Mehrfachgräber)

Workshop 6: Die rechnerische Kalkulation der Bestattungsgebühren

(Äquivalenzziffernrechnungen)

 

Arbeitsmaterialien:

Es wird ein umfangreiches Skript ausgegeben.

Details

Seminar
Online - Seminar: Zwei-Tages-Kompaktkurs: Rechtssichere Kalkulation von Friedhofsgebühren
ID
0001764
Termin
20.06.2022 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
21.06.2022 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
20.06.2022 - 10:00 Uhr
Ort
Online-Seminare für Niedersachsen
Online-Seminare für Niedersachsen
Online-Seminare für Nordrhein-Westfalen
Online-Seminare für Hessen
Online - Seminare für Hamburg
Online - Seminare für Bremen
Online - Seminare für Rheinland-Pfalz
Online - Seminare für Bayern
Online - Seminare für Baden-Württemberg
Online Seminare für Schleswig-Holstein
Online - Seminare für Sachsen
Online - Seminare für Sachsen-Anhalt
Online - Seminare für Thüringen
Online - Seminare für Brandenburg
Online - Seminare für Berlin
Online - Seminare für Mecklenburg-Vorpommern

Preis

760,00 Euro - Bedienstete der öffentlichen Verwaltung
1590,00 Euro - Andere
550,00 Euro - Auszubildende