Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. Seminare ▷ mit Fachexperten der KommunalplusBildung

Sicherung von Arbeits- und Baustellen in der kommunalen Praxis

Dr. Dipl.-Ing. Horst Hanke

Ihr Dozent bei diesem Seminar

Kurzbeschreibung

Arbeitsstellen im Straßenraum sind schwierig zu planen: Zum einen müssen die Arbeiten möglichst zügig und effektiv durchgeführt werden, zum anderen sollen aber der Verkehrsfluss und die Verkehrssicherheit auf der Straße möglichst wenig beeinträchtigt werden. In diesem Spannungsfeld ist auch der Arbeitsschutz für die in der Baustelle tätigen Personen zu beachten.

Wegen der besonderen Gefährdung ist in einem Merkblatt (MVAS) geregelt, dass Arbeitsstellen an Straßen nur von Personen geplant und eingerichtet werden dürfen, die über Grundkenntnisse in diesem Bereich verfügen. Diese werden im Seminar vermittelt, alle Teilnehmer erhalten eine entsprechende Bescheinigung nach MVAS.

Für die Planung und Verkehrssicherung der Arbeitsstellen geben die Richtlinien für die Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen (RSA) klare Vorgaben und Rahmenbedingungen, basierend auf den Regelungen der Straßenverkehrsordnung und der zugehörigen Verwaltungsvorschrift (StVO und VwV-StVO). Die aktuell gültigen Regelungen werden im Seminar vorgestellt und erläutert.

Die vor einiger Zeit neu erschienenen Arbeitsschutzrichtlinien Straßenbaustellen (ASR A5.2) regeln ergänzend den Arbeitsschutz für die in solchen Arbeitsstellen Beschäftigten. Sie müssen zusätzlich berücksichtigt und im Einzelfall Lösungen gefunden werden, die allen Regelwerken entsprechen. Dies wird im Seminar ebenfalls erläutert.

Im Seminar wird dargestellt, wie im Einzelfall Regelungen für die Absicherung gefunden werden können, die allen Ansprüchen genügen. Hierzu werden umfangreiche Empfehlungen und Hinweise für die Praktiker gegeben und Beispiele vorgestellt.

Seminarinhalt

·       Einführung in die Problematik

·       Grundlagen und aktuelle Entwicklungen

-       Gesetzliche Grundlagen für Straßenverkehr und Arbeitsschutz

-       StVO, VwV-StVO

-       RSA

-       ZTV-SA

-       Arbeitsstättenrichtlinie ASR A5.2

-       Geltungsbereiche und praktischen Umsetzung

·       Grundsätze und Regeln der Absicherung

-       Grundregeln

-       Verkehrszeichen, Absperrelemente

-       Querschnitte, Abstände, Abstimmung RSA-ASR

-       Regelpläne und deren Anwendung

-       Rad- und Fußverkehr in Arbeitsstellen

-       Arbeitsstellen kürzerer Dauer, mobile Arbeitsstellen

·       Beteiligte und Ablauf

-       Beteiligte, Antragstellung, Verkehrszeichenplan

·       Verkehrsrechtliche Anordnung

-       Bedeutung, Inhalte, Form, vereinfachtes Verfahren

·       Überwachung und Kontrolle

-        Verantwortliche, Haftungsrisiken

Details

Seminar
Sicherung von Arbeits- und Baustellen in der kommunalen Praxis
ID
0002160
Termin
30.07.2024 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
30.07.2024 - 10:00 Uhr
Ort
Online-Seminare für Deutschland

Preis

395,00 (USt. befreit) - Bedienstete der öffentlichen Verwaltung
590,00 (USt. befreit) - Andere
250,00 (USt. befreit) - Auszubildende