Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | Seminare

Online - Seminar: Brandschutz und Denkmalschutz

Prof. Dr. André Spindler

Ihr Dozent bei diesem Seminar

Kurzbeschreibung

Mehr und mehr Bauaufgaben spielen sich im Bestand ab, eine ganze Reihe davon auch in denkmalgeschützten Gebäuden. Dabei treffen oft Anforderungen des Brandschutzes auf Belange des Denkmalschutzes. Konflikte bleiben dabei nicht aus und man vergisst schnell, dass beide Sichtweisen durchaus ähnliche Ziele verfolgen. 

Brandschutz bildet den Schwerpunkt des Webinars und behandelt das Thema tiefgründig und immer mit Blick auf bestehende Gebäude und deren Vermögen den Anforderungen aus beiden Blickwinkeln gerecht zu werden. Brandschutz ist ein wichtiges Thema, das Bauherren, Planer und Bauaufsichten beschäftigen muss. Vorschriften, wie Landesbauordnungen und Technische Baubestimmungen beschäftigen sich oft nur mit Neubauten. Demgegenüber stellt der Brandschutz besonders in bestehenden Gebäuden noch dazu, wenn sie unter Denkmalschutz stehen, eine große Herausforderung dar. Oft kommt es zu strittigen Interpretationen, wie die brandschutztechnische Schutzziele im Bestand / im Denkmal erfüllt werden können und müssen:

  • Welche Rechtsvorschriften sind anzuwenden?                                                                                                             
  • Was müssen / können / sollen / dürfen die Bauaufsichten und die Denkmalschutzbehörden fordern?                 
  • Wie kann der Schutz von Leben und Gesundheit von Personen im Bestand gesichert werden, wenn dieser nicht der aktuellen Rechtslage entspricht?                                                                                                                      
  • Was kann das Gebäude objektiv leisten und was eben auch nicht ?                                                                                             
  • Was können einzelne Bauteile leisten, damit sie im Denkmalbestand verbleiben können und dennoch die aktuellen Ansprüche erfüllen und wie können Defizite mit Kompensationen ausgeglichen werden?                                                                                                                                                                         
  • Wie ist das Vorgehen bei Eingriffen in den Bestand und bei Nutzungsänderungen zu bewerten?

Das Ziel des Webinars ist es, das Notwendige und das Mögliche des Brandschutzes unter Berücksichtigung der Belange des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege detailliert zu erörtern.

In der Veranstaltung werden zahlreiche Praxisbeispiele vorgestellt und mit den Teilnehmern/-innen diskutiert.

Seminarinhalt

1. Grundlagen des Denkmalschutzes und des Brandschutzes                                                    

  • Begriffe, Bestandteile und Denkweisen der Schutzziele                                                          
  • Rechtliche Grundlagen

2. Bestandsschutz                                                                                                                                                    

  • Blick in die Geschichte                                                                                                 
  • Bestandsschutz mit seinen Grundlagen, Prinzipien und Grenzen

3. Baustoffliche Grundlagen

  •  Europäische und Deutsche Normung                                                                                    
  • Baustoffe und ihre Brandverwalten

4. Ertüchtigung von Gebäuden und Bauteilen                                                                                 

  • Überlegungen zur Gebäudeertüchtigung                                                                            
  • Ertüchtigung einzelner Bauteile mit unterschiedlichen Aufgaben im Gebäude und unterschiedlichen Baumaterialien

5. Besondere Maßnahmen                                                                                                      

  • Anlagentechnische Kompensationen                                                                    
  • Organisatorischer Brandschutz

6. Beispiele                                                                                                                                                  

Vorstellung verschiedener Objekte aus den Blickwinkeln des Denkmalschutzes und des Brandschutzes

Details

Seminar
Online - Seminar: Brandschutz und Denkmalschutz - Anforderungen, Möglichkeiten, Kosten
ID
0001920
Termin
29.08.2023 - von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
29.08.2023 - 10:00 Uhr
Ort
Online-Seminare für Deutschland
Kategorie
Städtebaurecht, Bauordnungsrecht

Preis

395,00 Euro (USt. befreit) - Bedienstete der öffentlichen Verwaltung
590,00 Euro (USt. befreit) - Andere
250,00 Euro (USt. befreit) - Auszubildende