Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | Dozenten

Dozenten

  • Oliver Massalski

    Geschäftsführender Gesellschafter, Institut für Prozessoptimierung und Informationstechnologien (IPO-IT); Dozent im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Dozent an der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht zum Thema Qualitätsmanagement in der öffentlichen Verwaltung, Berlin.



  • Dipl.-Biologe und Dipl.-Ing. Umweltsicherung Ronald Meinecke

    vita
    • Studium zum Diplom-Biologen an der Universität Kaiserslautern
    • Studium zum Dipl.-Ing. Umweltsicherung an der Universität Kassel
    • Einjährige Zusatzausbildung zur Moderation in der Raum- und Umweltplanung an der Universität Hannover mit den Schwerpunkten Kommunikation u. Rhetorik, Gruppenprozesse, Konfliktbearbeitung, Moderationstechniken
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Fachdidaktik der Universität Kaiserslautern
    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Forstökologie der Forstlichen Versuchsanstalt Rheinland-Pfalz in Trippstadt
    • Gutachter im Fachgebiet Landschaftsökologie und Naturschutz der Universität Kassel zu den Folgen der Endlaugenverpressung (Projekt für die Kali & Salz AG)
    • Projektingenieur im Landschaftsplanungsbüro Daber in Göttingen sowie in der rekuna - Betreuungsgesellschaft für Planung und Gestaltung in der Landschaft mbH in Witzenhausen
    • Geschäftsführender Gesellschafter der rekuna - Betreuungsgesellschaft für Planung und Gestaltung in der Landschaft mbH in Witzenhausen
    • Gründer und Leiter des Büros für Verfahrensmanagement und Umweltgutachten in Potsdam
    • Langjährige Erfahrung in der Projektsteuerung und Projektbegleitung für energiewirtschaftliche, bergbauliche und touristische Großprojekte
    • Erfahrungen im Management von Raumordnungs- und Abweichungsverfahren, von wasser-, berg- und energierechtlichen Planfeststellungsverfahren
    • Erstellung von Bauleitplänen (FNP, B-Pläne, Landschaftspläne) incl. Umweltprüfung sowie von LBP im Rahmen der kommunalen Eingriffsregelung
    • Durchführung zahlreicher Umweltverträglichkeitsuntersuchungen und –studien (incl. Vorstudien-screening) sowie FFH-Verträglichkeitsstudien
    • Erstellung von Folgenutzungskonzepten (Schwerpunkt Tourismus und Rekultivierung: Land-, Forst- und Wasserwirtschaft)
    • Leiter zahlreicher Seminare in den Bereichen Genehmigungsrecht sowie Steuerung und Optimierung von Planungsprozessen und Genehmigungsverfahren


  • Rechtsanwalt Christoph Meitz, LL.M.

    vita

    Herr Meitz berät die öffentliche Hand und private Unternehmen bundesweit in umwelt- und planungsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Planung, Zulassung und Realisierung von Infrastrukturvorhaben sowie der Errichtung und des Betriebs von zulassungsbedürftigen Anlagen nach Bau- und Immissionsschutzrecht. Zusätzlich berät Herr Meitz im Bereich der (erneuerbaren) Energien zu Fragen von Netzanbindung, Netzzugang und Netzentgelten sowie Fragen der Vergütung/Umlagen nach EEG/KWKG. Im Bereich Eisenbahnverkehr berät Herr Meitz öffentliche und private Unternehmen in allen Fragen des Eisenbahnrechts.Herr Meitz ist Senior Associate bei BBG-Rechtsanwälte in Bremen.



  • Dr. Nadine Micus-Zurheide

    Vita
    • Rechtsanwältin, Fachanwältin für Vergaberecht:
    • geb. 1980 in Herford
    • Studium in Osnabrück
    • Promotion bei Professor Dr. Henneke an der Universität Osnabrück im öffentlichen Wirtschaftsrecht
    • Rechtsanwältin seit 2008
    • Kanzlei Wolter-Hoppenberg, Hamm


  • Rechtsanwältin Anja Möhring

    Frau Möhring ist Fachanwältin für Verwaltungs- und Arbeitsrecht.

    • geb. 19.03.1969,
    • Abitur 1988,
    • Studium der Rechtswissenschaften in Hannover,
    • 1. Staatsexamen 1995, Referendarin am Oberlandesgericht Celle,
    • 2. Staatsexamen 1998. 1998 – 1999 juristische Mitarbeiterin beim Landkreis Celle,
    • 1999 – 2001 Leiterin des Fachdienstes Recht beim Landkreis Hameln-Pyrmont.
    • 2001 – 2009 Erste Stadträtin der Stadt Hemmingen, allgemeine Vertretung des Bürgermeisters,
    • Leiterin des Fachbereiches Bürgerservice (Personal, Sicherheit und Ordnung, Soziales, Schule, Kultur, Familienservicebüro, Jugendpflege).

    Seit Juli 2009 Anwaltszulassung. Seit Juni 2011 selbständige Tätigkeit in der Kanzlei Dr. Karoff & Möhring. Seit September 2013 Fachanwältin für Verwaltungsrecht.

    Lehrbeauftragte für Öffentliches Dienstrecht an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachen.



  • Dipl. soz.-wiss. Achim Möller

    vita

    Diplom-Sozialwissenschaftler, ist Gründer der Firma The LeaderShip. Als Regierungs- und Organisationsberater arbeitete er jeweils mehrere Jahre in Kairo, Athen, Brüssel und Warschau. Zu seinen Stationen zählt auch die Europa-Universität Viadrina, an der er Lehrbeauftragter war. Achim Moeller hat nicht nur eine Fülle von strategieumsetzenden Methoden und Werkzeugen entwickelt, von ihm stammt auch der bewährte und einzigartige Ansatz zur "Wahlsiegberatung". Als Dozent ist er seit vielen Jahren tätig.



  • Dr. Henning Müller

    vita

    Dr. Henning Müller ist Direktor des Sozialgerichts Darmstadt. Nach seiner Ernennung als Richter war er unter anderem als Präsidialrichter für IT und Organisation in der hessischen Sozialgerichtsbarkeit und der hessischen Arbeitsgerichtsbarkeit tätig und verantwortete dort die Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs. Dr. Müller ist Lehrbeauftragter der Hochschule Ludwigshafen und der Universität Marburg. Er ist Mitherausgeber des beckOGK-SGG, des jurisPK-Elektronischer Rechtsverkehr und der Zeitschriften Recht Digital (RDi) und Fachanwalt Arbeitsrecht (FA). Er ist Autor unter anderem des eJustice-Praxishandbuchs und betreibt unter www.ervjustiz.de einen Blog zum elektronischen Rechtsverkehr.