Bitte aktivieren Sie JavaScript, damit die Seite funktioniert. KommunalplusBildung | Dozenten

Dozenten

  • Ministerialrat Markus Steinmetz

    vita

    Ministerialrat; Studium der Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn und London, Referendariat in Lübeck. 2005 bis 2010 stellv. Niedersächsischer Landeswahleiter und Leiter der Geschäftsstelle des Landeswahlleiters.

    Als Dozent führt er regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Wahlleitungen durch. Seit 2001 ist er in verschiedenen Funktionen im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport tätig, derzeit im Referat für kommunale Wirtschaft und Finanzen. An der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen unterrichtet er Kommunalrecht.



  • Dr. Arnd Stiel

    Vita

    Rechtsanwalt, Betriebswirt (IWW), Lehrbeauftragter für Rhetorik. 

    Herr Dr. Stiel ist seit 25 Jahren Jahren ausschließlich im Bereich Fortbildung für die kommunale Familie tätig. 

    Er ist Geschäftsführer bei KommunalplusBildung e.K.



  • Dr. Axel von der Straten

    vita

    Herr Dr. von der Straten ist Stellv. Direktor des Arbeitsgerichts Hannover.

    Beruflicher Werdegang

    • 1993 Erstes Juristisches Staatsexamen • 1996 Promotion • 1997 Zweites Juristisches Staatsexamen • Seit 1999 Richter in der niedersächsischen Arbeitsgerichtsbarkeit • Seit 2004 Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes im Niedersächsischen Justizministerium • 2008 - 2009 An den Gesetzgebungs- und Beratungsdienst beim Niedersächsischen Landtag abgeordnet • Vorsitz einer Kammer beim Arbeitsgericht Hannover • Seit 2010 Leiter der beim Landesarbeitsgericht Niedersachsen eingerichteten Arbeitsgemeinschaft in der Wahlstation Teilbereich Arbeitsrecht • 2010 Stellvertretender Direktor des Arbeitsgerichts Hannover

    Herr Dr. von der Straten ist Mitautor des jetzt im Verlag C.H. Beck in zweiter Auflage erschienenen Handbuchs Kramer (Hg.), IT-Arbeitsrecht.



  • Dr. Rolf Theißen

    vita

    Rechtsanwaltszulassung und Promotion 1990. Gründungsgesellschafter von TSP. Seit 1998 zudem Lehrbeauftragter für Baurecht und Vergaberecht an der Beuth Hochschule für Technik (vormals: Technische Fachhochschule) zu Berlin. 1999 Zulassung als Notar. Seit 2005 Fachanwalt und Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses für Baurecht und Architektenrecht der Rechtsanwaltskammer Berlin. Langjährige bundesweite Beratung und Vertretung öffentlicher und gewerblicher Auftraggeber in den Bereichen Baurecht sowie Immobilien- und Infrastrukturrecht. Mitherausgeber eines Kommentars zur HOAI sowie Autor zahlreicher Fachbuch-Veröffentlichungen (u.a. der VOB/B-Musterformularsammlung); seit mehr als 15 Jahren Vortrags- und Seminartätigkeit im Baurecht, Immobilien- und Vergaberecht. Verhandlungssprachen sind Deutsch und Englisch.

    • Lehrbeauftragter für Baurecht und Vergaberecht, Beuth Hochschule für Technik, Berlin (seit 1998)
    • Vorsitz: Fachanwaltsausschuss für Baurecht und Architektenrecht der Rechtsanwaltskammer Berlin
    • Mitglied des Baugerichtstages


  • Rudolf Tiede

    vita

    Diplom-Sozialwirt Rudolf Tiede Herr Tiede ist hauptamtlicher Beisitzer in der Vergabekammer Niedersachsen beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung. Zuvor leitete er die zentrale Vergabestelle des Landkreises Rotenburg (Wümme).



  • Dipl.-Ing. TU u. M.B. Harald Toppe

    Langjähriger Leiter einer unteren Bauaufsichtsbehörde, heute Referent für baufach- und umwelttechnische Grundsatzfragestellungen; Lehrbeauftragter für öffentliches Baurecht an der Techn. Universität Braunschweig



  • Daniela Trittel

    Frau Trittel ist Partnerin der Rechts- und Steuerkanzlei bbt in Hannover. Sie berät ganz überwiegend Kommunen und ihre Tochtergesellschaften.



  • Dipl.-Ing. Daniela Unglaube

    vita
    Dipl.-Ing. Daniela Unglaube ist Inhaberin des Ingenieurbüros Unglaube für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Bauschadenbewertung in Frankfurt am Main.
    Nach ihrem Bauingenieurstudium an der Technischen Universität Darmstadt sowie dem Politecnico di Torino und der Universitá degli Studi di Firenze arbeitete sie über 15 Jahre in der Bauleitung und im Projektmanagement. In 2015 wurde sie von der DEKRA als Sachverständige für Bauschadenbewertung zertifiziert.
    Seit 2017 ist sie von der IHK Frankfurt öffentlich bestellt und vereidigt für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.
    Zu dem Thema Baumängel und Bauschäden hat sie bereits Studien durchgeführt und beschäftigt sich weiterhin intensiv damit. Frau Unglaube schreibt Fachartikel und ist als Dozentin tätig. 
    Ihr Buch „Baumängel und Bauschäden in der Wertermittlung“ ist im Oktober 2021 im Reguvis Verlag erschienen.
    Sie ist Mitglied des Gutachterausschusses für Immobilienwerte für den Bereich der Landkreise Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Offenbach und des Odenwaldkreises sowie des Gutachterausschusses für Immobilienwerte für den Bereich der Stadt Frankfurt am Main.


  • Dr. Jens Wahlhäuser

    Vita

    Herr Dr. Jens Wahlhäuser hat vor seiner Tätigkeit im Bundesministerium als Rechtsanwalt und Richter gearbeitet und ist Mitkommentator zum Städtebaurecht.
     



  • Dr. Stephan Walter

    vita

    Herr Dr. Walter ist Leiter des Referats 66 beim Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz in Hannover.



  • Vorsitzender Richter Dr. Markus Wessel

    vita

    Herr Dr. Wessel ist Vorsitzender Richter des 14. Senats beim OLG Celle.



  • Ralf Wolters

    vita

    Herr Wolters unterrichtet seit über 15 Jahren Ordnungswidrigkeitenrecht, Ordnungsrecht, Polizeirecht und Verwaltungsvollstreckungsrecht an Verwaltungsschulen. Über die Jahre hat sich der Schwerpunkt zu Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende in Kommunalen Ordnungsdiensten verlagert. Herr Wolters ist Abteilungsleiter bei einem Ordnungsamt in Nordrhein – Westfalen und leitet dort den Ordnungsdienst.



  • Andreas Wüstenhagen

    Vita

    Vom Landesamt für Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Flurneuzuordnung des Landes Brandenburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Gehölze, Schutz- und Gestaltungsgrün“ sowie „Baumchirurgie und Baumpflege“, Berlin; Mitglied Vorstand SAG-Baumstatik e.V.



  • Senior IT Sales Manager Daniel Zielke

    vita

    Partner Manager, Univention GmbH, Bremen

    Daniel Zielke ist Partner Manager bei Univention GmbH, einem der führenden deutschen Open-Source-Softwareunternehmen. Nach Stationen in Journalismus und Politik hat er sich auf das öffentliche Auftragswesen und die Digitalisierung der Verwaltung fokussiert und arbeitete in verschiedenen Verbänden zu diesem Thema. Neben der Tätigkeit als Dozent berät er öffentliche Auftraggeber zu Fragen der Digitalen Souveränität, Digitalisierung von Prozessen, Change-Management sowie der Prozessoptimierung im Beschaffungswesen. Er ist Mitherausgeber des Praxishandbuchs „eVergabe“ im Beck Verlag.



  • Richter am BAG Ralf Zimmermann

    vita

    Ralf Zimmermann (Jahrgang 1971) war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung im Jahr 1999 als Jurist in einem Arbeitgeberverband und als Rechtsanwalt in einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Kanzlei beschäftigt. Im Juni 2004 trat er in die Arbeitsgerichtsbarkeit des Landes Niedersachsen ein und war an den Arbeitsgerichten in Braunschweig, Göttingen und Hildesheim tätig. Ab 2007 war er dem Arbeitsgericht Hannover zugewiesen. Vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2011 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an das Bundesarbeitsgericht abgeordnet. Im Jahr 2016 wurde er zum Richter am Bundesarbeitsgericht berufen und dem 9. Senat zugewiesen, der u.a. für das Urlaubsrecht zuständig ist. Herr Zimmermann ist u.a. Mitautor im Münchener Handbuch zum Arbeitsrecht und im Handkommentar zum Kündigungsschutzrecht von Gallner/Mestwerdt/Nägele (HaKo-KSchR). Ehrenamtlich sitzt er einer Kammer für mitarbeitervertretungsrechtliche Streitigkeiten am Kirchengericht Hannover vor.